Sie lieben Ihr Tier – es hat einen Anspruch auf Gesundheit und Lebensqualität

Sie lieben Ihr Tier – es hat einen Anspruch auf Gesundheit und Lebensqualität

Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem natürlichen Blickwinkel und stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Die Erforschung der Ursache der Erkrankungen steht dabei im Vordergrund. Symptome werden nicht unterdrückt, sondern die Selbstheilungskräfte des Organismus durch feine Impulse und Informationen sanft angeregt.

Naturheilverfahren und klassische Medizin können sich gut ergänzen. Es gibt Fälle, da ist sicherlich ein Tierarzt die bessere Wahl. Andererseits durfte ich auch schon Tieren helfen, die Tierärzte als hoffnungslos oder nicht therapierbar eingestuft hatten. Als Beispiele sind hier unter anderem das chronisch hustende Pferd zu nennen, das heute wieder erfolgreich vor der Kutsche an Turnieren teilnimmt oder das „nicht mehr reitbare“ Pferd, dem die Akupunktur die Rückenschmerzen nahm.

Beschreibungen der einzelnen Therapiemethoden verbergen sich hinter den oben klickbaren runden Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.